Der Kinderladen

Herzlich Willkommen auf unserer Website.

Wir, die Lindenblüte, das sind Kinder, Pädagog*innen und Eltern.

Träger der Kindertagesstätte ist der Verein „Elterninitiativ-Kindertagesstätte Lindenblüte e.V.“ bei dem Eltern und Pädagog*innen Mitglieder sind und den Kinderladen verwalten (siehe Lindenblüte e.V.).

Unsere Elterninitiativkita befindet sich in Kreuzberg in der Nähe des Görlitzer Parks. Das kleine Gartenhaus der Lindenblüte liegt ruhig und geschützt im schönen Hinterhof mit Schaukel und Sandkasten.

In unserem Kinderladen begleitet ein Team aus vier Pädagog*innen in Teilzeit 13 Kindern im Alter von 18 Monaten bis zum Schuleintritt. An einigen Tagen der Woche sind zwei Kolleg*innen parallel tätig, an anderen drei.

Wir, die Kinder finden dort  besonders schön dass :

„Dass ihr uns vorlest und wir bestimmen, welches Buch“

„Dass wir alle zusammen sind

„Ich kann spielen, wo ich will und was ich will“

„Es ist gut, dass es manchmal Brötchen gibt“

„Dass wir Geburtstage feiern. Und der Adventskalender war cool. Mit Klettern und Backen. Manchmal macht ihr ganz Besonderes mit uns. Dann bin ich ganz aufgeregt.“

Das freie und selbstbestimmte Spiel ist das Hauptaugenmerk der pädagogischen Arbeit, bei dem wir, die Pädagog*innen, die Kinder beobachten und begleiten. Dabei legen wir Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang auf Augenhöhe und orientieren uns an Ansätzen von Emmi Pikler, Maria Montessori, Jesper Juul und Gerd E. Schäfer. Eine vorurteilsbewusste und gendersensible Haltung ist für uns selbstverständlich. Die Grundlage der pädagogischen Arbeit bildet auch bei uns wie in den meisten Kindertageseinrichtungen in Berlin das Berliner Bildungsprogramm. (siehe pädagogische Arbeit)

Vormittags erkunden wir meistens die Spielplätze in der Umgebung, alle 2 Wochen nutzen wir die Turnhalle in der Glogauer Straße zum Toben und freien Bewegen. (siehe Tagesablauf)

Wir, die Eltern, betreiben und verwalten unseren Kinderladen selbst, das bedeutet eine Menge ehrenamtlicher Arbeit. Diese umfasst sowohl Verwaltungs- und Organisationsaufgaben als auch handwerkliche und hauswirtschaftliche Tätigkeiten.

Die gewissenhafte Erledigung aller anfallenden Arbeiten stellt für uns Eltern neben Beruf und Familie regelmäßig eine Herausforderung dar und kann nur bewältigt werden, wenn alle ihren konstruktiven Beitrag dazu leisten und selbst mit anpacken.

Das biovegetarische Mittagessen wird von einem Caterer aus der Umgebung täglich frisch zubereitet und geliefert.

Die administratorische Leitung übernimmt ein zweiköpfiger Vorstand, der jährlich im Rahmen einer Mitgliederversammlung neu gewählt wird (siehe Lindenblüte e.V.).